Urlaubs-Workshops in St. Pompon

Herdin blickt von den Hügeln hinunter auf St. Pompon.
Herdin blickt auf St. Pompon ... - Foto Gertrud Pietschmann

 Verbinden Sie einfach das Mal-Erlebnis mit einem Urlaub im Herzen von Südwestfrankreich. 


Herdin mit seiner Gitarre am Ortseingang von St. Pompon.
"Herzlich willkommen in St. Pompon ..." - Foto: Gertrud Pietschmann

 

5-Tage Urlaubs-Workshop:

 

 Wir beginnen am ersten Tag mit den Grundlagen der pomponistischen Malmethode, das heißt, die richtige Pinselführung, das Setzen der Farbfelder, Aufbau von Formen und der Entstehung von Licht und Schatten im Bild. In einer Schritt für Schritt Anleitung wird dann jeder sein Bild malen.

 

08. bis 12.10.2018, 5-Tages-Urlaubs-Workshop Montag - Freitag

 

Thema: "Surrealistisch-Pomponistisches Bild" 

 

zur Anmeldung ... (anklicken)

 

Workshop-Zeiten: Montag: 13 Uhr bis ca. 19 Uhr

Dienstag bis Freitag: 10 Uhr bis ca. 17 Uhr

  

Somit bleibt noch ausreichend Zeit die wunderschöne Landschaft zu genießen und Urlaub zu machen.

 

Herdin sitzt auf den Sandsteinstufen hinter den Haus und genießt die Ruhe in dem kleinen Dorf.
Herdin in St. Pompon ... Foto: Gertrud Pietschmann

 

Übernachtung :

 

In unmittelbarer Nähe haben wir verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten

für ca. 50 €/p.P/ Nacht mit Frühstück.

Gerne übernehmen wir die Buchung der Übernachtungen. Bitte teilt uns einfach mit, wie viele Personen / Zimmer / max. Kosten.

Kursgebühr: 5 Tage / 640 EUR inkl. Material komplett.

 

 

Anfahrtsmöglichkeiten:

 

- mit dem eigenen Auto

- mit dem Nachtzug nach Paris, dann morgens mit dem Zug Richtung Toulouse bis Soullac oder Gourdon, Herdin holt Sie dann dort vom Bahnhof ab.

- Mit dem Flugzeug: nach Bordeaux oder Toulouse , dann ca 160 km mit dem Zug nach Soullac oder Gourdon, und dann abholen lassen, oder mit einem Leihwagen vom Flughafen nach St. Pompon.

 

 

 

Wichtig:    beim Navi bitte 24170 St. Pompont eingeben!

 

Herdin sitzt vor dem Haus in St. Pompon und singt ein Lied zu seiner Gitarre.
Herdin vor seinem Haus im St. Pompon. - Foto: Gertrud Pietschmann

Impressionen aus St. Pompon ... Fotos: Gertrud Pietschmann


zurück zur Startseite ...
zurück zur Startseite ...
zur Anmeldung ...
zur Anmeldung ...
weiter zu "Burg Hochosterwitz"
weiter zu "Burg Hochosterwitz"
zurück zu "Workshop-Termine"
zurück zu "Workshop-Termine"


zur Webseite  "www.pomponismus.eu" - Herdin und die fliegenden Äpfel ... - Foto: Gertrud Pietschmann
zur Webseite "www.pomponismus.eu" - Herdin und die fliegenden Äpfel ... - Foto: Gertrud Pietschmann