"Malen macht Freude ... "


Modernes Ölgemälde: Rosenstrauß in einer Glasvase um freien Raum umgeben von Transparenzen. Copyright Herdin Radtke.
Copyright © Herdin Radtke - Foto: Gertrud Pietschmann

"... und Freude ist

 

ein unbezahlbares Gefühl"

(Herdin Radtke)


Malen macht Freude. 

Und Freude ist ein unbezahlbares Gefühl,

das ich wie eine Flamme

voll schöner Energie

von Hand zu Hand reichen kann - 

um damit ein neues Gefühl

der Wärme bei den Menschen 

untereinander zu verbreiten. 

 


 

Malen ist ein Medium der Seele sich bildnerisch in seiner Umwelt 

auszudrücken - sie benutzt als Alphabet Licht, Schatten und 

Transparenzen, um diese in Verbindung mit einer gekonnten 

handwerklichen Tätigkeit des Menschen zusammen zu setzen, 

wie es Gefühl, Augenblick und Erkenntnis wünschen.    

 


"Die Rose" pomponistisches Ölgemälde von Herdin Radtke.
"Die Rose" - pomponistisches Ölgemälde - Copyright © Herdin Radtke

 

 

Ausdrucksstark und Bedeutungsvoll spricht die Malerei die

stille, gemeinsame Sprache aller Nationen.

Um diese Sprache zu sprechen und verstehen zu können,

sollten wir ihre Grammatik beherrschen... 

...und wieder richtig sehen lernen.

 

Malen ist wie Meditation, 

durch die ein Moment in der Ewigkeit festgehalten wird.

zurück zu "Herdin" ...
zurück zu "Herdin" ...
Herdin - der Maler
Herdin - der Maler